Individuelle/Geführte Tour
Rad und Schiff

Holland

Tulpen Tour

Im Blumenmeer radeln

ab 609 €

5 Tage / 4 Nächte, Schiffe Fluvius und Lena Maria

Webcode NL030

  • Info

    Reiseform
    Individuelle Tour

     

    Preis pro Person

    609 € Zweibettkabine Schiffe Fluvius und Lena Maria

    629 € Zweibettkabine Schiffe Princesse Royal, Magnifique II und Magnifique IV

     

    Termine

    • Magnifique IV: 29.03, 2.04, 6.04, 11.04, 15.04, 19.04 und 23.04.2021
    • Magnifique II: 30.03, 3.04, 7.04, 11.04, 15.04, 21.04, 25.04 und 29.04.2021
    • Princesse Royal: 31.03, 4.04, 8.04, 12.04, 16.04, 20.04, 24.04, 28.04 und 2.05.2021
    • Fluvius: 5.04, 9.04 und 16.04.2021
    • Lena Maria: 14.04, 18.04, 22.04 und 26.04.2021

     

    Im Preis enthalten

    • 4 Übernachtungen
    • Vollpension (Frühstück, Abendessen und ein selbst vorbereitetes Lunchpaket)
    • Mappen
    • Gps-Daten
    • Deutsch- und englischsprachiger Reiseleiter an Bord
    • Tägliche Kurzreinigung der Kabine
    • Bettwäsche und Handtücher
    • Servicehotline

     

    Nicht im Preis enthalten

    • Getränke an Bord
    • Eintrittstickets in die Sehenswürdigkeiten
    • Trinkgeld
    • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist

     

    Zuschläge

    330 € Zweibettkabine zur Alleinbenützung auf der Fluvius und der Lena Maria
    250 € Einzelkabine auf der Princesse Royal
    410 € Zweibettkabine zur Alleinbenützung auf der Princesse Royal, Magnifique II und der Magnifique IV


    130 € Premiumkabine auf der Princesse Royal und Magnifique II (14m²)

    300 € Suite (Oberdeck) auf der Magnifique II und der Magnifique IV
    130 € Zweibettkabine (Oberdeck) auf der Fluvius
    280 € Doppelbettkabine (Oberdeck) auf der Fluvius

     

    90 € Hochsaisonszuschlag auf der Princesse Royal, Magnifique II und Magnifique IV (2.04 - 2.05.2021) 

     

    50 € Geführte Radtouren auf der Fluvius und Lena Maria

    100 € Geführte Radtouren auf der Princesse Royal, Magnifique II und Magnifique IV


    60 € Leihrad Fluvius und Lena Maria

    65 € Leihrad Princesse Royal, Magnifique II und Magnifique IV

    110 € Elektrorad Fluvius und Lena Maria
    130 € Elektrorad Princesse Royal, Magnifique II und Magnifique IV


    10 € Radhelm

    7/17 € eigenes Fahrrad/Elektrorad (Abstellplatz und Ladestation)

     

    50 € Spezielle Diäten (vor Ort zur zahlen)


    14 € Fakultative Grachtenfahrt in Amsterdam

     

    Ermäßigungen
    30 € kleine Kabine Schiff Fluvius

     

    3. Person in der Kabine bis 16 Jahre:
    120 € Zweibettkabine auf der Pricesse Royal und Magnifique II

  • Tourenverlauf

    1. Amsterdam – Zaandam
    Einschiffung und Check-in im Stadtzentrum von Amsterdam von 13:00 – 14:00 Uhr, wo Sie die Crew an Bord willkommen heißt. Ihre 5-tägige Tour beginnt mit einem kurzen “Dinnercruise” nach Zaandam, das bekannt für seine Windmühlen und seinen Käse ist. Hier wird das Schiff im Stadtzentrum anlegen und Sie haben am Abend die Möglichkeit, einen kurzen Stadtrundgang durch die malerische Stadtmitte von Zaandam zu unternehmen.

    2. Zaandam – Haarlem (25/35 km)


    Nach dem Frühstück wird eine ca. 5 km lange Radtour zum Freilichtmuseum "Zaanse Schans" angeboten, wo Sie schöne Windmühlen, ein altes holländisches Dorf mit traditionellen Holzhäusern, eine Käserei und einen Holzschuhmacher entdecken können. Nachmittags, nachdem Sie wieder auf das Schiff zurückgekehrt sind, können Sie unter folgenden Programmpunkten wählen: Sie können entweder mit dem Rad (ca. 25 km) nach Haarlem fahren oder es ganz gemütlich angehen lassen. Sie können an Bord des Schiffes bleiben und die vorbeigleitende Landschaft während einer ca. 2,5 Std. langen Fahrt genießen. In Haarlem besuchen Sie die historische Altstadt mit dem "Grote Markt", der St. Bavo Kirche und den Teylers und Frans Hals Museen. Ihr Schiff liegt für diese Nacht in der Stadtmitte von Haarlem, daher haben Sie genug Zeit für einen Stadtbummel am Nachmittag oder Abend.

    3° Haarlem – Oude Wetering (40/55 km)


    Heute geht es mit dem Fahrrad zum Keukenhof, dem wohl berühmtesten Blumenpark der Welt, wo Sie hunderttausende von Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen und viele andere Blumen in voller Blüte bewundern können. Nach einem ausführlichen Besuch kehren Sie mit dem Rad zurück nach Oude Wetering, einem kleinen Dorf, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel bereits erwartet.

    4° Oude Wetering – Amsterdam (30 km)


    Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt*. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo bereits ein spätes Frühstück auf Sie wartet, bevor Sie mit dem Fahrrad nach Amsterdam fahren. Während des Nachmittags werden Sie mit dem Schiff durch Amsterdam segeln. Später am Nachmittag haben Sie Zeit, diese erstaunliche Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour … hier gibt es so viel zu unternehmen!

    * Die Blumenauktion in Aalsmeer ist am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen. 


    5° Amsterdam

    
Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr: Ende Ihrer Reise.

     

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden können einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen. Hoch- und Niedrigwasser, sowie logistische Hindernisse, wie (nicht vorhersehbare) Wartungsarbeiten über Brücken oder Schleusen können die täglichen Strecken oder Anlegestellen ändern. Die Entscheidung wird allein vom Kapitän getroffen.

     

  • Ankunft

    Einschiffung und Check-in von 13:00 – 14:00 Uhr.


    Der genaue Ort der Einschiffung befindet sich im Endgültigen Reisedokument, das Sie einige Tage vor dem Tourstart erhalten. Mit dem Bus oder Taxi benötigen Sie ungefähr 15 Minuten vom Hauptbahnhof von Amsterdam zur Einschiffung (Öffentliche Verkehrsmittel fahren ziemlich häufig).

     

    Mit dem Flugzeug
    Der einfachste Weg, um zum Ausganspunkt zu gelangen, ist direkt nach Amsterdam zu fliegen.

    Vom Flughafen Schiphol gibt es eine gute Bahnverbindung zum Hauptbahnhof Amsterdam (Centraal Station): Reisezeit ca. 20 Minuten, Kosten ca. € 5. Tickets sind am Automaten im Flughafenterminal (beim NS-Bahnhof) erhältlich. Reiseplaner (nur NL und ENG) für die niederländische Bahn (NS): www.ns.nl.

     

    Mit dem Zug
    Der am nähesten gelegene Bahnhof ist Amsterdam Centraal Station. Mehr Informationen unter www.ns.nl.

     

    Mit dem Auto
    Das Parken im Zentrum von Amsterdam ist sehr teuer, deshalb empfehlen wir Ihnen in den Außenbezirken der Stadt zu parken.

     

    Parkplatz
    Auf dieser Internetseite können Sie verschiedene Parkmöglichkeiten finden, die 7 Tage der Woche offen sind: www.amsterdam.info/parking.
    Besonders empfehlen wir die folgenden Parkmöglichkeiten:

    • Parkplatz am Schiphol Airport in der Smart parking area: Sie können diesen unter www.schiphol.nl buchen. Der Preis für 5 Tage ist ca. 70€.
    • P1 Parking Amsterdam Centre: (Prins Hendrikkade 20A). Dieses ist der näheste Parkplatz zur Einschiffung Scheepvaart Kwartier und Oosterdok. Sie können unter www.p1.nl. buchen. Der Preis für 5 Tage ist ungefähr 160€.

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Sie übernachten, frühstücken und essen zu Abend auf den folgenden Schiffen:

     

    PRINCESSE ROYAL
    Die Princesse Royal ist 63 Meter lang und beherbergt max. 35 Gäste.

    Die Kabinen
    Die Princesse Royal hat insgesamt 16 Kabinen, alle auf dem Unterdeck:

    • 11 Zweibettkabinen (ca. 11 m²) mit zwei getrennten Betten nebeneinander
    • 4 Premium Zweibettkabinen (14 m²), alle mit zwei nebeneinander aufgestellte Einzelbetten und einer kleiner Sitzecke
    • 1 Einzelkabine (7 m²)


    Auf vorherige Anfrage können die Betten in den meisten Zweibettkabinen zu einem Doppelbett zusammengestellt werden. Auf Anfrage ist in einigen Zweibettkabinen zudem ein drittes Bett für Kinder bis 16 Jahre verfügbar (über eines der anderen Betten ausgeklappt).

    Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, Toilette und Waschbecken. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, Ventilationssystem und Heizung. Die Bullaugen der Kabinen sind aus Sicherheitsgründen verschlossen. Weiter befinden sich in jeder Kabine ein Flachbild Satelliten-TV, ein Mini-Safe und ein Föhn.

    Gemeinschaftsräume
    Auf dem Oberdeck gibt es den geschmackvoll eingerichteten, vollklimatisierten Salon mit Restaurant, einer sehr schönen Bar, einem Lounge-Bereich mit gemütlichen Sitzecken, Flachbild-TV und großen Fenstern. Wi-Fi steht zur Verfügung.

    Weiters hat die Princesse Royal zwei teilweise überdeckte Teakholz Sonnendecks mit Tischen und Stühlen, wo Sie bei schönem Wetter etwas trinken und während der Fahrt die Landschaft genießen können. Auf einem erhöhtem Teil des Achterdeck befinden sich die Grillecke und ein Whirlpool/Jacuzzi zum Relaxen.

    Kurz und bündig:

    • Passagiere (max.): 35
    • Privates Badezimmer
    • Handtücher
    • Klimaanlage
    • Wi-Fi im Salon
    • Föhn

     


     

    MAGNIFIQUE II

    Das 63 Meter lange Schiff bietet Platz für bis zu 37 Gäste.

     

    Die Kabinen

    Das Unterdeck hat dreizehn Kabinen:

    • 1 Premium-Zweibettkabine (13 m²) mit zwei separaten Einzelbetten und einer kleinen Sitzecke
    • 12 wunderschöne Zweibettkabinen (11 m²) mit zwei separaten Einzelbetten.

     

    Das Oberdeck verfügt über 4 geräumige Suiten (14 m²) mit zwei separaten Einzelbetten, einer kleinen Sitzecke und großen Panoramafenstern, von denen der mittlere Teil geöffnet werden kann.

     

    In den meisten Kabinen können die Betten nach vorheriger Anfrage zu einem Doppelbett zusammengestellt werden.

     

    Auf Anfrage ist es in einigen Zweibettkabinen und in einer Suite möglich, ein drittes Bett für Kinder bis 16 Jahre unterzubringen (über eines der anderen Betten ausklappbar).

     

    Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, WC und Waschbecken. Die Kabinen auf dem Unterdeck haben Bullaugen, die aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Die Suiten auf dem Oberdeck haben 2 m breite Fenster, die teilweise geöffnet werden können. Die Klimaanlage in allen Kabinen kann individuell reguliert werden. Darüber hinaus finden Sie in jeder Kabine einen Flachbild-Sat-TV, einen Mini-Safe und einen Haartrockner.

     

    Gemeinschaftsräume

    Das Oberdeck verfügt über einen großen, geschmackvoll eingerichteten und geräumigen Salon mit einem Restaurantbereich, einer schönen Bar und einem Wohnbereich mit gemütlicher Sitzecke, einem Breitbildfernseher und großen Panoramafenstern. Wi-Fi ist verfügbar.

     

    Die Magnifique II verfügt über ein wunderschönes, teilweise überdachtes Sonnendeck aus Teakholz mit Stühlen und Tischen auf dem Achterdeck und einem Unterstellplatz für Fahrräder auf dem Vorderdeck. Auf dem Oberdeck hat dsa Schiff einen Whirlpool und einige Liegestühle zum Entspannen, während Sie die Landschaft beim Vorbeifahren genießen.

     

    Kurz und bündig:

    • Passagiere (max): 37
    • Privates Badezimmer
    • Handtücher
    • Klimaanlage
    • Wi-Fi im Salon
    • Haartrockner
    • Whirlpool auf dem Oberdeck

     


     

    MAGNIFIQUE IV

     

    Die Magnifique IV ist 67 Meter lang und beherbergt bis zu 36 Gäste.

    Die Kabinen
    Auf dem Oberdeck befinden sich 10 großzügige Suiten, während das Unterdeck 8 Doppelkabinen beherbergt.

    Die geräumigen Suiten sind jeweils 16 m² groß und verfügen über Doppelbetten, eine gemütliche Sitzecke und einen französischen Balkon mit raumhohen Glastüren.
    Die 12 m² großen Zweibettkabinen unter Deck verfügen über zwei Einzelbetten und fest verschlossene Bullaugen.

    Alle Kabinen haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette, sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage, einen Flachbild-Satelliten-TV, einen Minisafe und einen Haartrockner.

    Gemeinschaftsräume
    Das Oberdeck des Magnifique IV verfügt über einen geräumigen und geschmackvoll eingerichteten Salon mit Bar und Loungebereich. Hier finden Sie große Panoramafenster, einen Breitbildfernseher und Informationsbildschirme, die den Echtzeitstandort des Schiffs anzeigen. Wi-Fi ist ebenfalls verfügbar.

    Das gemütliche und einladende Restaurant befindet sich auf dem Unterdeck und ist durch eine Glaswand von der Küche getrennt, sodass Sie die talentierten Köche in Aktion sehen können.


    Große Glastüren führen auf ein wunderschönes, teilweise überdachtes Sonnendeck aus Teakholz, das mit Tischen und Stühlen ausgestattet ist.
    Das Vorderdeck bietet Platz für die Fahrräder, während das Oberdeck einen Whirlpool und Liegestühle hat, von denen aus Sie die Landschaft genießen können.

    Kurz und bündig:

    • Passagiere (max): 36
    • Privates Badezimmer
    • Handtücher
    • Klimaanlage
    • Wi-Fi im Salon
    • Haartrockner
    • Whirlpool auf dem Vorderdeck

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Magnifique IV.

     


     

    FLUVIUS

    Die Fluvius verfügt über 18 Zweitbettkabinen und 4 Doppelkabinen und hat für max. 44 Gäste Platz.

    Oberdeckkabinen
    Das Oberdeck verfügt über 3 Standard-Zweibettkabinen (11 m²) mit zwei ebenerdigen Einzelbetten und vier Doppelkabinen (12 m²) mit einem Doppelbett (140×200 cm) und großen Panoramafenstern.

    Unterdeckkabinen
    Auf dem Unterdeck sind 14 Standard-Zweibettkabinen (11 m²) und eine etwas kleinere Zweibettkabine (10 m²) untergebracht, alle mit zwei ebenerdigen Einzelbetten. Auf vorheriger Anfrage kann in zwei Standard-Zweibettkabinen ein Kinderbett dazugestellt werden.

    Alle Kabinen haben ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Alle Zweibettkabinen haben ein nicht zu öffnendes Fenster während die Panoramafenster in den Doppelkabinen geöffnet werden können. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Ventilationssystem, einen Flachbild-TV und einen Föhn.

    Gemeinschaftsräume
    Die Fluvius hat einen geräumigen Salon mit Klimaanlage, Fernseher, Bar, und einen halb-abgetrenntem Restaurantbereich. Wi-Fi steht zur Verfügung. Die Fluvius hat zudem ein großes Sonnendeck, wo es Sitzplätze (Tische und Stühle) und einen Unterstellplatz für die Fahrräder gibt. Während der Fahrt können Sie hier die vorbeigleitende Landschaft genießen.

    Kurz und bündig:

    • Passagiere (max.): 44
    • Privates Badezimmer
    • Handtücher
    • 230V-Stromanschlüsse
    • Klimaanlage
    • Wi-Fi im Salon
    • Föhn

     

    Nehmen Sie Einblick in unsere Fotogallerie der Fluvius.

     


     

    LENA MARIA
    Die Lena Maria ist 45 Meter lang und hat 12 Zweibettkabinen (10,5 m²) mit getrennten Betten und einem eigenen Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Toilette.

    Gemeinschaftsräume
    Auf dem Oberdeck der Lena Maria befindet sich ein gemütlicher Salon mit einer Bar und dem Restaurant. Wi-Fi ist verfügbar. Das Schiff hat zudem ein wunderschönes Sonnendeck zum Entspannen.

    Kurz und bündig:

    • Passagiere (max): 24
    • Privates Badezimmer
    • Handtücher
    • Wi-Fi im Salon
    • Haartrockner

     

     

     

  • Räder und Zubehör

     

    Bei dieser Tour können Sie zwischen den folgenden Rädern wählen:

    • unisex Tourenrad 7/8 Gänge mit oder ohne Rücktrittsbremse
    • unisex Elektrorad mit oder ohne Rücktrittsbremse


    Zubehör der Leihräder:

    • 1 Gepäcktasche
    • 1 Zahlenschloss

     

    In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord verfügbar (kostenlos auf der Magnifique IV und der Proncesse Royal, 10 € auf der Fluvius und Lena Maria). Bitte reservieren und zahlen Sie diese bei der Buchung.

     

     

  • Infomaterial

    Vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem digitalen Informationsmaterial. Diese enthält:

    1. Link um das Informationsmaterial der Tour als PDF herunterzuladen:

    • Allgemeine Tourinformationen
    • Endgültiges Reisedokument


    Vor Ort erhalten Sie die Mappen, die Routenbeschreibung und Gps-Daten.

     

     

     

  • An Ihrer Seite

    Reiseleiter

    Bei dieser Tour können Sie entweder:

    • dem Reiseleiter (gegen Zuschlag auf Anfrage zu bestimmten Terminen) folgen. Wir erinnern Sie daran, dass unsere Reiseleiter keine Stadtführer oder Entertainer sind. Ihre Aufgabe ist es, die Gruppe zu koordinieren und Sie entlang der Etappe zu begleiten.
    • oder aber Sie folgen der Kartenmaterial und radeln in Eigenregie. Jeden Abend oder jeden Morgen wird ein Mitarbeiter die Route des Tages veranschaulichen. Sie können gerne alle Fragen und Zweifel an ihn richten. Wenn Sie während der Etappe Probleme haben, zögern Sie nicht, den Reiseleiter auf seinem Handy zu kontaktieren


    Betreuung

    Während der Tour können Sie uns unter folgenden Nummern kontaktieren:

    • Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    • Notfall-Mobiltelefon jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.
11