• Info

    Reiseform

    Individuelle Tour

     

    Termine

    Jeden Mittwoch vom 14.04 bis 22.09.2021 und 6.10.2021

    Ankunft in Bozen und Fortsetzung auf dem Schiff Ave Maria:
    MI 21.04, 5.05, 19.05, 2.06, 16.06, 30.06, 14.07, 28.07, 11.08, 25.08, 8.09, 22.09, 6.10.2021

    Ankunft in Bozen und Fortsetzung auf dem Schiff Vita Pugna:
    MI 14.04, 28.04, 12.05, 26.05, 9.06, 23.06, 7.07, 21.07, 4.08, 18.08, 1.09, 15.09.2021

     

    Saisons
    Saison 1: 14.04 - 21.04 und 6.10.2021
    Saison 2: 28.04 - 12.05 und 8.09 - 22.09.2021
    Saison 3: 19.05 - 1.09.2021

     
    Preis pro Person
    420 € Doppelzimmer

    Im Preis enthalten

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück
    • Infogespräch
    • App mit Mappen, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
    • Digitale Tourinformationen
    • Gepäcktransport
    • 4-Stunden Fährfahrt über den Gardasee
    • Radhelm
    • Hotline Service


    Nicht im Preis enthalten

    • Kurtaxe (ca. 5 €)
    • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist


    Zuschläge pro Person
    110 € Einzelzimmer
    45 € Saison 2
    75 € Saison 3

    Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück:
    75/100 € 3/4* Hotel in Bozen

    Girolibero Leihräder inklusive Diebstahl- und Schadensversicherung:
    60 € Tourenrad
    125 € Elektrorad

    Ermäßigungen
    50 € 3. Person im Zimmer

  • Tourenverlauf

    1. Bozen
    Individuelle Anreise in der zweisprachigen Stadt Bozen die sich längs des Flusses Eisack erhebt. Sie ist seit jeher Umschlagplatz zwischen dem Mittelmeer und Zentraleuropa und heute ein wichtiges Wirtschafts- und Tourismuszentrum.
     
    2. Bozen – Trient (65/70 km)
    Heute fahren Sie auf dem Radweg am Ufer der Etsch entlang, vorbei an den berühmten Obstgärten und Weinbergen des Unterlandes. Auf halbem Weg zwischen Bozen und Trient treffen Sie auf Salurn, der Sprachgrenze zwischen dem deutschsprachigen und dem italienischsprachigen Gebiet Norditaliens. Man kann mit dem Zug in mehreren Bahnhöfen die Etappe verkürzen.
     
    3. Trient – Desenzano/Peschiera (50 km mit dem Rad + Schifffahrt)
    Die Etsch begleitet Sie bis nach Rovereto, der Stadt mit dem berühmten Museum für zeitgenössische Kunst. Von dort ab verlassen Sie das Tal und radeln mit einem kurzen Anstieg auf den San Giorgio-Pass, von wo aus die atemberaubende Abfahrt beginnt, die Ihnen einen spektakulären Ausblick auf den Gardasee und die Stadt Torbole schenkt. Ab Riva del Garda geht es mit der Fähre in Richtung Süden des Sees.
     
    4. Desenzano/Peschiera – Mantua (70/45 km)
    Heute radeln Sie einen der berühmtesten Radwege Italiens entlang, durch die Dörfer Borghetto und Valeggio sul Mincio. Die Etappe endet in der weltbekannten Kunststadt Mantua, wo Sie Ihr Schiff erreichen. Die Kabinen stehen den Gästen ab 16.30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter ist um 18.30 Uhr vor dem Abendessen geplant. Mantua ist eine der schönsten Städte Norditaliens, wo zahlreiche weltbekannte Künstler ihre Kunstwerke hinterlassen haben.

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen.
    Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.

    Aufgrund von Streiks, Schlechtwetter, technischen Problemen, Sicherheitsgründen oder anderen Gründen, die die Abfahrt der Fähre von Riva del Garda nach Peschiera/Desenzano nicht erlauben sollten, kann die Fährgesellschaft ohne vorherige Meldung die Schifffahrt verzögern, gänzlich löschen oder umleiten. Falls die Schifffahrt annulliert werden sollte, bieten wir ein alternatives Transportmittel, normalerweise einen Bustransfer, an. Dies gilt auch, falls die Abfahrt der Fähre zum Beispiel am Ende der Saison, nicht mehr vorgesehen ist.

     

     

  • Tourenprofil
    • Gesamte Strecke: 160/190 km
    • Höhenprofil bergauf: 190/590 m
    • Straßen: 95% befestigt, 5% unbefestigt
    • Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: am 2., 3., 4. Tag
    • Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug zu verkürzen: am 2. und am 3. Tag


    Von Bozen nach Mantua radeln Sie auf Radwegen, teils dem Ufer entlang der Etsch. Zum Gardasee hin ist eine anspruchsvollere Steigung zu bewältigen. Zwischen Mantua und Venedig verläuft die Radstrecke entlang Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder Straßen mit wenig Verkehr.

     

    Einfaches Radeln in meist flachem Gelände, mit nur einigen kurzen Steigungen. Wenig anstrengend, geeignet für alle.

     

  • Ankunft

    Bozen ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Innsbruck: 120 km, Verona: 150 km, Bergamo: 240 km, Venedig: 280 km, Treviso: 280 km, Mailand: 300 km

     

    Züge
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels sind einfach vom Radweg aus erreichbar und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.

    Sie übernachten in 3/4* Hotels.

    Alle Zimmer haben Dusche/WC. In einigen Hotels in den Gebirgsorten Norditaliens kann die Klimaanlage fehlen.

    Wenn Sie die Tour buchen geben Sie bitte auch die Zimmerart an:

    • ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem Doppelbett
    • ein 2-Bett Zimmer ist ein Zimmer mit zwei getrennten Betten
    • ein 3-Bett Zimmer ist normalerweise ein Zimmer mit einem Doppelbett + einem Bett/einer Bettcouch.

     

     

     

  • Räder und Zubehör

    Die Girolibero Leihräder sind in verschiedenen Größen mit Unisexrahmen verfügbar:

    • Tourenrad 27-Gang Shimano Deore
    • Elektrorad 9-Gang Shimano


    Ausstattung der Fahrräder:

    • Aluminiumrahmen
    • Schutzbleche
    • Gepäckträger
    • Komfort-Gelsattel
    • pannensichere Reifen Schwalbe
    • ergonomische Handgriffe
    • Speed Lifter System


    Erinnern Sie sich, dass Sie dasselbe Unisex-Rad für die gesamte Länge der Tour von Bozen bis nach Venedig radeln.

    Zubehör der Leihräder für Erwachsene:

    • 1 Fahrradcomputer
    • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
    • 1 Lenkertasche
    • 1 Wasserflasche aus Plastik (0,75 l)
    • 1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
    • 1 Zahlenschloss


    Bei der Buchung können Sie auch Helme für Erwachsene (Kopfumfang 54-61 cm). Alle Helme haben das Prüfzeichen mit der Europanorm DIN EN 1078 (CE).

     

     

  • Infomaterial

    Vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem digitalen Informationsmaterial. Diese enthält:

    1. Link um die App mit den Mappen, Sehenswürdigkeiten und den GPS Daten herunterzuladen (diese kann auch offline benutzt werden)

    2. Link um das Informationsmaterial der Tour als PDF herunterzuladen:

    • Allgemeine Tourinformationen
    • Endgültiges Reisedokument
    • Reiseführer: enthält wertvolle Informationen über die Geschichte, die Kunstschätze und die Schönheiten der Landschaften der bereisten Regionen, aber auch nützliche Ratschläge für einen längeren Aufenthalt im Laufe einer Etappe, sowie Tipps über typische Speisen und Weine, die man sich nicht entgehen lassen sollte.


    3. Digitale Reisedokumente:

    • Hotelliste (wegen Überbuchung oder aus organisatorischen Gründen kann Ihre Hotelliste vor Ihrer Ankunft geändert werden)
    • Hotelgutscheine, die Sie jeweils bei Ankunft im Hotel vorzeigen
    • Gepäcketiketten
    • Gutschein für die Fähre über den Gardasee: zeigen Sie bitte diesen Gutschein am Schalter in Riva del Garda vor, damit Sie kostenlos einschiffen und Peschiera del Garda bzw. Desenzano del Garda erreichen können

     

  • An Ihrer Seite

    In Bozen werden Sie unseren Mitarbeiter treffen. Er wird Ihnen:

    • die Tour vorstellen
    • die Räder übergeben
    • ca. 30 Minuten zu Ihrer Verfügung für eventuelle weitere Fragen stehen.


    Der genaue Ort und Zeitpunkt des Treffens wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.
    Bitte sagen Sie uns im Voraus Bescheid, falls Sie nicht dabei sein können.


    Während der Tour können Sie uns unter folgenden Nummern kontaktieren:

    • Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    • Notfall-Handynummer jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.

     

  • 2 Reise Feedback
    • Philippe

      Tour 08-18 Mai 2019

      Online vom 23 Mai 2019

      Amazing holiday. Special memories which will last forever!
    • John

      Tour 08-18 Mai 2019

      Online vom 23 Mai 2019

      This is an amazing bike barge is clearly a 5 star trip.
      The accomodations, bikes, the food and the itinerary is superior.
      What a great value trip and so much fun.
      Loved the history.
23
2