(3 Feedback)
Individuelle Touren  Originaltour
Radreisen

Italien

Piemont

Die "Slow Food" Region und seine Hauptstadt Turin

ab 640 €

8 Tage / 7 Nächte, 3/4* Hotels

Webcode IT005

  • Info

    Reiseform

    Individuelle Tour

     

    Termine

    SA 3.04 - 9.10.2021
    Sondertermine mit mind. 5 Personen.

     

    Saisons

    Saison 1: 3.04 - 23.04 und 25.09 - 9.10.2021
    Saison 2: 24.04 - 11.06 und 5.09 - 24.09.2021
    Saison 3: 12.06 - 4.09.2021

     

    Preis pro Person

    640 € im Doppelzimmer, 3/4* Hotels

     

    Im Preis enthalten

    • 7 Übernachtungen mit Frühstück
    • Infogespräch
    • App mit Mappen, Sehenswürdigkeiten und GPS Daten
    • Digitale Tourinformationen
    • Gepäcktransport
    • Servicehotline

     

    Nicht im Preis enthalten

    • Kurtaxe (ca. 10 €)
    • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist

     

    Zuschläge pro Person

    200 € Einzelzimmer
    80 € Saison 2
    120 € Saison 3

    Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück:
    55/75 € in Alessandria

    Girolibero Leihräder inklusive Diebstahl- und Schadensversicherung:
    85 € Tourenrad
    195 € Elektrorad

    Zusätzliches Zubehör auf Anfrage:
    15 € Helm (Kopfumfang 54-61 cm)

     

    Ermäßigungen

    100 € 3. Person im Dreibettzimmer

  • Tourenverlauf

    1. Anreise in Alessandria

    Der Fluss Tanaro durchfließt diese schöne Stadt. Bei einem Bummel sollten Sie die Piazza della Libertà und die Piazza Duomo mit ihrer wundervollen neoklassizistischen Kathedrale besuchen.

     

    2. Alessandria – Acqui Terme (50 km)

    Sie folgen für ein paar Kilometern der Strada Franca, einer alten Pilgerstraße. Dabei kommen Sie an sanften Hügeln, Wäldern und kleinen einsamen Dörfern vorbei, wo Sie typische Spezialitäten und die hervorragenden lokalen Weine probieren können. Acqui Terme ist berühmt für seine Thermalquellen wie die „Bollente“ im Altstadtzentrum.

     

    3. Acqui Terme – Alba (55 km)

    Die Tour führt durch die berühmten Langhe-Berge, hübsche Landschaften, Weinberge und Dörfchen wie Montabone, Rocchetta Palafea und Canelli. Die Etappe endet in Alba, der Heimat des weißen Trüffels, der wertvollsten Trüffelart überhaupt, und des berühmten Weines „Dolcetto d’Alba“.

     

    4. Alba – Asti (35 km)

    Die heutige Route führt Sie über Panoramapfade und durch Weinberge nach Asti im Herzen des Monferrato. Dort wartet das historische Stadtzentrum mit seinen berühmten Türmen, romanischen Denkmälern und einer prachtvollen gotischen Kathedrale auf Sie.

     

    5. Ausflug nach Turin oder Asti Rundtour (35 km)

    Heute haben Sie die Wahl: Sie können eine Radtour durch die Berge Astis machen oder einen Ausflug nach Turin unternehmen. Sie erreichen die ehemalige Hauptstadt Italiens mit dem Zug. In Turin werden Sie beeindruckende Monumente und große Alleen bestaunen und von den zahlreichen Schokoladenspezialitäten probieren können, die in den historischen Cafés angeboten werden.

     

    6. Asti – Casale Monferrato (55 km)

    Lassen Sie sich von der Gastfreundlichkeit der Weinkeller und Restaurants verführen, die Sie entlang der heutigen Route finden. In Casale Monferrato lernen Sie den längsten Fluss Italiens, den Po, kennen.

     

    7. Casale Monferrato – Alessandria (45 km)

    Weiter geht es über grüne Hügel und weite Felder, durch kleine Städtchen und Dörfer auf die anderen Seite des Po, von wo aus Sie nach Alessandria zurückfahren.

     

    8. Alessandria

    Abreise nach dem Frühstück.

     

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen.

    Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.

     

     

  • Tourenprofil
    • Gesamte Strecke: 240/275 km
    • Höhenprofil bergauf: 2.550 m
    • Straßen: 91% befestigt, 9% unbefestigt
    • Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: am 2., 6. und 7. Tag
    • Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug zu verkürzen: keine

     

    Das ist eine Tour von mittlerem Schwierigkeitsgrad auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Den höchsten Schwierigkeitsgrad finden Sie am Tag 3 und 6 vor. Kurze verkehrsreichere Abschnitte bei Alessandria und Asti.

     

    Einfach bis mäßig: an manchen Tagen flach, an anderen ist es hügeliger. Geeignet für alle, die schon ein bisschen Raderfahrung und eine normale Kondition haben.

     

     
  • Ankunft

    Alessandria ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Turin: 120 Km, Mailand: 110 Km, Bergamo: 150 Km, Genova: 80 Km.


    Züge
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels sind einfach vom Radweg aus erreichbar und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.

     

    Sie übernachten in 3*/4* Hotels.

     

    Alle Zimmer haben Dusche/WC und sind auch mit Klimaanlage ausgestattet.

     

    Wenn Sie die Tour buchen geben Sie bitte auch die Zimmerart an:

    • ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem Doppelbett
    • ein 2-Bett Zimmer ist ein Zimmer mit zwei getrennten Betten
    • ein 3-Bett Zimmer ist normalerweise ein Zimmer mit einem Doppelbett + einem Bett/einer Bettcouch.

     

  • Räder und Zubehör

    Die Girolibero Leihräder sind in verschiedenen Größen und Radrahmen verfügbar:

    • Tourenrad 27-Gang Shimano Deore
    • Elektrorad 9-Gang Shimano

     

    Ausstattung der Fahrräder:

    • Aluminiumrahmen
    • Schutzbleche
    • Gepäckträger
    • Komfort-Gelsattel www.selleroyal.com
    • pannensichere Reifen Schwalbe
    • ergonomische Handgriffe
    • Speed Lifter System

     

    Zubehöre der Leihräder für Erwachsene:

    • 1 Fahrradcomputer
    • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche 
    • 1 Lenkertasche
    • 1 Wasserflasche aus Plastik (0,75 l)
    • 1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
    • 1 Zahlenschloss

     

    Bei der Buchung können Sie auch Helme für Erwachsene ausleihen (Kopfumfang 54-61 cm). Alle Helme haben das Prüfzeichen mit der Europanorm DIN EN 1078 (CE).

     

  • Infomaterial

    Vor Ihrer Anreise erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem digitalen Informationsmaterial. Diese enthält:

    1. Link um die App mit den Mappen, Sehenswürdigkeiten und den GPS Daten herunterzuladen (diese kann auch offline benutzt werden)

    2. Link um das Informationsmaterial der Tour als PDF herunterzuladen:

    • Allgemeine Tourinformationen
    • Endgültiges Reisedokument


    3. Digitale Reisedokumente:

    • Hotelliste (wegen Überbuchung oder aus organisatorischen Gründen kann Ihre Hotelliste vor Ihrer Ankunft geändert werden)
    • Hotelgutscheine, die Sie jeweils bei Ankunft im Hotel vorzeigen
    • Gepäcketiketten

     

     

  • An Ihrer Seite

    Willkommensgespräch

    In Alessandria werden Sie unseren Mitarbeiter treffen. Er wird Ihnen:

    • die Tour vorstellen
    • die Räder übergeben
    • ca. 30 Minuten zu Ihrer Verfügung für eventuelle weitere Fragen stehen.

     

    Der genaue Ort und Zeitpunkt des Treffens wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt. Bitte sagen Sie uns im Voraus Bescheid, falls Sie nicht dabei sein können.

     

    Betreuung

    Während der Tour können Sie uns unter folgenden Nummern kontaktieren:

    • Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    • Notfall-Handynummer jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.
  • 3 Reise Feedback
    • John

      Tour 14-21 September 2019

      Online vom 04 Oktober 2019

      Spectacular. Favourite tour yet (of 4)
    • Theresia, Deutschland

      Tour 2017

      Online vom 13 Juli 2017

      Die Mischung aus sportlicher Aktivität/Herausforderung und Entspannung am Nachmittag und Abend mit kulturellen Entdeckungen und kulinarischen Genussmomenten war perfekt! Alles war bestens organisiert und geplant, die Routenführung bis ins kleinste ausgearbeitet und geschildert, wirklich toll! Die Hotels übertrafen unsere Erwartungen und die Angestellten waren zuvorkommend und auf und Radfahrer vorbereitet und eingestellt, wir haben uns überall wohl gefühlt.

      Es gibt keinen Kritikpunkt!

      Als Anregung finden wir, könnte man, um der im Reisenamen angepriesenen Feinschmecker- Kulinarik noch spezifischer nachzuhelfen in der täglichen Routenbeschreibung konkret Hinweise auf gute Restaurants mit einheimischer Küche oder Weinproben oder Käsereien die besichtigt werden könnten etc. geben.

      Als Vorschlag/Empfehlung hätten wir da zum Beispiel die Eisdiele "Mara dei Boschi" in Alba mit herausragenden Speiseeis (und wir können das beurteilen... :D ) und das Restaurant/ Geschäft mit lokalen Spezialitäten und hervorragender Weinberatung Corina 1764 -antica drogheria in Castelo Monferrato. Auch eine Übernachtung direkt auf einem Weingut könnte der Tour in dieser Hinsicht noch mehr Spielraum geben.

      Ich werde definitiv eine weitere Radreise machen, wirklich ideal, um die Landschaft intensiv zu erkunden und kleine zauberhafte Ortschaften zu entdecken, ganz im eigenen Tempo. Danke für den tollen Urlaub!
    • Martin J. - SCHWEIZ

      Tour 2009

      Online vom 03 Mrz 2010

      Hallo Giulio und Nicola Hier ist eine Rückmeldungen über die Reise. Reiseleitung und Busbegleitung durch Davide und Alberto: Sehr gut Wir waren sehr zufrieden mit dem Girolibero Team! Sie waren sehr hilfsreich, Alberto bot jeweils eine Mitfahrgelegenheit an und sehr geschätzt wurde auch, dass uns auch abends noch etwas geboten wurde, und ausgezeichnete Restaurants empfohlen wurden. Strecke: Gut. Angeblich war der erste Tag streng, aber das wusste man im Voraus und wir hatten ja die Option eine Teilstrecke im Bus zu fahren. Hotels: Roma Imperiale: Gut - sehr gut Londra: befriedigend - gut Principe: genügend Reiseunterlagen: Sehr gut Abwicklung: Sehr gut Freundliche Grüsse Martin J.
17
3