(1 Feedback)
Individuelle Touren  Originaltour
Radreisen

Italien

Etschradweg short break

Reschenpass-Bozen

ab 420 €

5 Tage / 4 Nächte, 3* Hotels und Pension

Webcode IT030

  • Info

    Reiseform

    individuelle Tour

     

    Termine

    MI, SA 22.04 - 3.10.2020 und auch SO 28.06 - 23.08.2020

    Sondertermine mit mind. 5 Personen.

     

    Saisons
    Saison 1: 3.05 - 23.05 und 23.09 - 3.10.2020
    Saison 2: 24.05 - 26.06 und 6.09 - 22.09.2020
    Saison 3: 22.04 - 2.05 und 27.06 - 5.09.2020

    Preis pro Person
    420 € im Doppelzimmer, 3* Hotels und eine typische und gemütliche Pension in Schlanders

    Im Preis enthalten

    • 4 Übernachtungen
    • Frühstücksbuffet
    • Infogespräch
    • Reiseführer, Landkarten, Roadbook
    • Transfer Bozen-Reschenpass
    • Gepäcktransport
    • Servicehotline


    Nicht im Preis enthalten

    • Kurtaxe (ca. 8 €)
    • Alles, was nicht unter der Angabe „Im Preis enthalten“ aufgeführt ist


    Zuschläge pro Person
    130 € Einzelzimmer
    70 € Saison 2
    110 € Saison 3

    Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück:
    75/100 € in Bozen

    Girolibero Leihräder inklusive Diebstahl- und Schadensversicherung:
    60 € Tourenrad
    125 € Elektrorad
    60 € Kinderrad
    120 € Eltern-Kind-Tandem und Erwachsenentandem

    Zusätzliches Zubehör auf Anfrage:
    85 € Kinderanhänger
    15 € Helm (Kopfumfang 54-61 cm)
    Gratis: Kindersitz und FollowMe-Tandem

    Ermäßigungen
    70 € 3. Erwachsene im Zimmer

    Kinderermäßigungen
    Der Preis des 3. bzw 4. Kindes im Zimmer wird mit den folgenden Ermäßigungen auf den Grundpreis und den Sasisonszuschlag kalkuliert:
    100% 0-2 Jahre (Babybett vor Ort zu zahlen)
    50% 3-6 Jahre
    30% 7-10 Jahre

     

  • Tourenverlauf

    1. Bozen
    Individuelle Anreise. Die zweisprachige Stadt Bozen ist als Wirtschafts- und Tourismuszentrum berühmt und stellt eine geschichtliche und kulturelle Verbindung zwischen Italien und Deutschland dar.

    2. Reschenpass – Schlanders (50 km)
    Mit dem Pkw bringen wir Sie hinauf auf den Reschen, auf 1500 m, wo Sie Ihre Radtour beginnen. Der herrliche Radweg führt Sie am hübsch gelegenen Reschensee und am Kloster Marienberg vorbei durch die Örtchen Schleis und Glurns bis nach Schlanders.
     
    3. Schlanders – Meran (40 km)
    Weiter geht es mit sanftem Gefälle der Etsch entlang, vorbei an Obstgärten und Wegposten wie dem stattlichen Schloss Dornsberg. Sie kommen nach Meran, der zweitgrößten Stadt Südtirols, die inmitten eines Talkessels vor beeindruckender Bergkulisse liegt.
     
    4. Meran – Bozen (35 km)
    Heute fahren Sie auf ruhigen Nebenstraßen und Radwegen zur Mündung von Etsch und Eisack. Dabei passieren Sie beschauliche Städtchen wie Nals und Andrian. Stets auf Radwegen gelangen Sie an Ihr Etappenziel Bozen. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch diese sympathische und zudem noch bildschöne zweisprachige Stadt, die Hauptstadt Südtirols.

    5. Bozen
    Abreise nach dem Frühstück.

    Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden könnten einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen.
    Entlang der Strecke könnten Sie zum Beispiel Umleitungen wegen Bauarbeiten finden, die wir nicht vorhersehen können; folgen Sie bitte den Hinweisen vor Ort.

     

  • Tourenprofil
    • Gesamte Strecke: 125 km
    • Höhenprofil bergauf: 240 m
    • Straßen: 95% befestigt, 5% unbefestigt
    • Zugverbindung zwischen den Übernachtungsorten: jeden Tag
    • Möglichkeit, die Etappe mit dem Zug zu verkürzen: jeden Tag


    Diese Tour verläuft auf ebenen Wegen und nur wenigen hügeligen Abschnitten. Die Region Südtirol verfügt über ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz. Vom Reschenpass bis Bozen radelt man daher auf verkehrsfreien Radwegen, teils dem Ufer der Etsch entlang.

     

    Einfaches Radeln in meist flachem Gelände, mit nur einigen kurzen Steigungen. Wenig anstrengend, geeignet für alle, auch für Kinder.

     

     

  • Ankunft

    Bozen ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Innsbruck: 120 km, Verona: 150 km, Bergamo: 240 km, Venedig: 280 km, Treviso: 280 km, Mailand: 300 km

     

    Züge
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    Wir haben alle Hotels der Tour sorgfältig für Sie ausgewählt. Die Hotels sind dank der Beschreibung im Roadbook einfach vom Radweg aus erreichbar und in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Städte.

    Sie übernachten in 3* Hotels mit einer typischen und gemütlichen Pension in Schlanders.

    Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet.
    In einigen Hotels in den Gebirgsorten Norditaliens könnte die Klimaanlage fehlen.

    Wenn Sie die Tour buchen geben Sie bitte auch die Zimmerart an:
    - ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem Doppelbett
    - ein 2-Bett Zimmer ist ein Zimmer mit zwei getrennten Betten
    - ein 3-Bett Zimmer ist normalerweise ein Zimmer mit einem Doppelbett + einem Bett/einer Bettcouch.

     

     

  • Räder und Zubehör

    Die Girolibero Leihräder sind in verschiedenen Größen und Radrahmen verfügbar:
    - Tourenrad 27-Gang Shimano Deore
    - Tourenrad 7-Gang Shimano Nexus mit Rücktrittbremse
    - Elektrorad 9-Gang Shimano
    - Tandem www.pedalpower.de

    Ausstattung der Fahrräder:
    - Aluminiumrahmen
    - Schutzbleche
    - Gepäckträger
    - Komfort-Gelsattel www.selleroyal.com
    - pannensichere Reifen Schwalbe
    - ergonomische Handgriffe
    - Speed Lifter System

    Zusätzliche Räder und Zubehör:
    - Kinderräder | Radrahmen 20” und 24”
    - Kindersitz | max. 22 kg | 0-4 Jahre
    - Kinderanhänger | max. 30 kg | 0-4 Jahre | 1 Sitz | www.croozer.com
    - Follow-me Tandem für Kinderräder 20” | max. 27 kg | 4-7 Jahre | www.followmetandem.co.uk
    - Familytandem | 1 Erwachsener + 1 Kind 4-12 Jahre
    Diese Zubehöre können nur auf 27-Gang Shimano Deore Tourenräder mit Unisexrahmen montiert werden.

    Leihradversicherung
    Der Verleih unserer Fahrräder beinhaltet eine Diebstahl- und Schadensversicherung. Bei fahrlässigem oder unsachgemäßem Verhalten deckt die Versicherung keine Kosten.

    Zubehör
    Zubehöre der Leihräder für Erwachsene:
    1 Fahrradcomputer
    1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
    1 Lenkertasche oder 1 Kartenhalter
    1 Wasserflasche aus Plastik (0,75 l)
    1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
    1 Zahlenschloss

    Bei der Buchung können Sie auch Helme für Erwachsene ausleihen (Kopfumfang 54-61 cm). Alle Helme haben das Prüfzeichen mit der Europanorm DIN EN 1078 (CE).

     

  • Infomaterial

    Das Infopaket (eines pro Zimmer) enthält:

    - endgültige Hotelliste: wegen Überbuchung oder aus organisatorischen Gründen kann Ihre Hotelliste vor Ihrer Ankunft geändert werden
    - Gepäcketiketten, an jedem zu transportierendem Gepäckstück zu befestigen
    - Hotelgutscheine, die Sie jeweils bei Ankunft im Hotel abgeben.

    Girolibero Greens Hefte:
    1) Reiseführer: enthält wertvolle Informationen über die Geschichte, die Kunstschätze und die Schönheiten der Landschaften der bereisten Regionen, aber auch nützliche Ratschläge für einen längeren Aufenthalt im Laufe einer Etappe, sowie Tipps über typische Speisen und Weine, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
    2) Detaillierte Landkarten über die Strecke: farbig und im Maßstab 1:50.000/1:75.000, mit Höhenangaben und mit Plänen der Innenstädte, die auf der Strecke liegen.
    3) Roadbook: detaillierte Beschreibung der Radstrecke Etappe für Etappe, ein wichtiges Hilfsmittel beim Lesen der Landkarten.

     

     

    An Ihrer Seite

    Der Transfer Bozen-Reschensee findet am Tag 2 (erster Radtag) zwischen 7:30 und 8:00 Uhr morgens statt.

    Während des Transfers können Sie weitere Informationen zur Tour einholen und sobald Sie am Reschensee angekommen sind, bekommen Sie die Räder und können die Tour starten.

    Während der Tour können Sie uns unter folgenden Nummern kontaktieren:
    - Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    - Notfall-Handynummer jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.

     

  • 1 Reise Feedback
    • U., Deutschland

      Tour 2016

      Online vom 07 November 2016

      Etwas spät, aber ich möchte nicht versäumen Ihnen eine Rückmeldung über unsere Radtour "Etschradweg bis Venedig" zu geben.
      Begeistert waren wir von dem 1.Teil unserer Tour. Wunderschöne Landschaft, immer bergab und sehr gut zu befahren. Wobei uns auch der 2. Teil gefallen hat.
      Die schönen kleinen Ortschaften durch Wein- und Obstplantagen, sehr schön. Leider oft auf der Straße ohne Fahrradwege. Alles war sehr gut ausgeschildert, wir hatten selten Mühe, den Weg zu finden. Über die " grünen Pfeile " waren wir immer sehr erfreut.
      Die Unterkünfte waren gut ausgesucht. Nur in Meran wären wir gerne mehr im Centrum gewesen.
      Von Verona nach Vicenza wären wir gerne durch die Berge über Arcugnano geradelt. Leider war die Strecke dann doch etws zu lang. Vielleicht hätten wir eine Übernachtung mehr einlegen sollen. Venedig war toll aber viel zu voll!!
      Im Rückblick würden wir diese Tour gerne noch einmal radeln, nur etwas später im Jahr. Vielleicht Ende September, da ist es weniger heiß.
      Ihnen vielen Dank für die gute Ausarbeitung. Wir haben und werden girolibero weiter empfehlen.

      Liebe Grüße aus dem kühlen Norden
8
1